Sehr geehrte Konzertfreunde,

auch in diesem Jahr veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Stuttgart-Mühlhausen in unserer wunderschönen Veitskapelle wieder drei Veitskonzerte.
Das erste Veitskonzert ist nicht mehr fern, denn schon am 1. Mai erwartet Sie ein tolles Konzert mit Sonaten von Heinrich Ignaz Biber.

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie uns besuchen kommen würden. Eine Kartenreservierung nimmt Ihnen gerne unsere Pfarramtssekretärin Frau Hettich entgegen.

Wie sie wissen haben wir neben unserer Reihe von „Veitskonzerten“ auch in diesem Jahr einige Benefizkonzerte für den Erhalt bzw. die Restaurierung der Veitskapelle anzubieten.

Über jeden Ihrer Besuche würde ich mich sehr freuen.

Mit besten Grüßen

Pfarrerin Britta Feuersinger


Benefizkonzert am 22. September 2019 um 16.00 Uhr

mit Florian Sonnleitner

Ulrich Schneider, Barockvioloncello
Bernhard Moosbauer, Barockvioline
Steffen Mark Schwarz, Orgel

In Zusammenarbeit mit Friedrich Lieb, Orgelbau/Bietigheim-Bissingen.


Eintritt frei. Spenden zugunsten der Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz erbeten.

Evangelisches Pfarramt
S-Mühlhausen, Meierberg 11, 70378 Stuttgart. Telefon 0711.53 23 13,
www.veitskapelle.de

Veitskonzert am 3. Oktober 2019 um 16.30 Uhr

»Grenzgänge«
Heinrich Ignaz Biber: Sonaten

Rosa Wember, Violine
Sebastian Fritsch, Violoncello
Steffen Mark Schwarz, Orgel

In Zusammenarbeit mit Friedrich Lieb, Orgelbau/Bietigheim-Bissingen.


Eintritt 15 Euro. Schüler/Studenten 10 Euro an der Abendkasse.
Karten können telefonisch oder per Mail vorgemerkt werden.
Evangelisches Pfarramt
S-Mühlhausen, Meierberg 11, 70378 Stuttgart. Telefon 0711.53 23 13,
www.veitskapelle.de

Kirchenwahl

Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

Haben Sie nicht Lust, ein Teil davon zu werden?

Auf Sie wartet in Mühlhausen ein engagiertes, fröhliches Team aus sieben gewählten Mitgliedern, welches sich einmal im Monat trifft. Gemeinsam mit der Pfarrerin leitet und gestaltet der Kirchengemeinderat die Gemeinde. Das heißt jede und jeder bringt sich mit seinen Gaben und Zeitfenstern ein und trägt so zum großen Ganzen bei.

Kommen Sie doch gerne einmal zu einer unserer nächsten Sitzungen (4. Juni oder 9. Juli, 20 Uhr im Luthersaal) und machen sich selbst ein Bild! Die KGR-Mitglieder geben Ihnen sehr gerne Auskunft. Oder sprechen Sie mich gerne an, dann erzähle ich Ihnen gerne mehr.

Ihre Pfarrerin Feuersinger

Weitere Informationen zur Wahl finden sie auch unter
folgender Internetadresse: kirchenwahl.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen